Vita

                                                           
1986

1989

1990



1991


1992


1994

1995

1996
Gesangsausbildung an der Musikhochschule in Köln bei Prof. Dietger Jacob
1.Preis beim Bundeswettbewerb Gesang im Fach Chanson
Die Gesänge des Seefahrers O`Rourke von Boris Blacher (Sally), Musikverein Wien
Die sieben Todsünden von Kurt Weill (Anna 1 und 2), MHS Köln
Der Mann von La Mancha von Dale Wassermann (Aldonza), Landestheater Passau
Madame Pompadour von Leo Fall (Pompadour), Pariser Hofgartentheater Wiesbaden
Die geliebte Stimme von Francis Poulenc Köln
Cosi fan tutte von W. A. Mozart (Despina), Köln
Das Verhör des Lukullus von Schostakovitsch (Plebejer), Alto Theater Essen
Das Meisterwerk von Heike Beckmann (Zina), Düsseldorf
  1997

1998



1999

2000


2003




2005
Heine Spektakel (Mehrere Rollen), Düsseldorf
Die zornigen Hausfrauen (Bev), Konzertdirektion Landgraff
Rocky Horror Picture Show (Erzählerin), Capitoltheater Düsseldorf
Bahnhof Remscheid oder wie viele Ohrfeigen verträgt Betty Striewe?
Geburt der Tochter Carla (Mutter), Köln
Theaterpreis der Stiftung Kunst und Kultur des Landes NRW für „Bahnhof Remscheid“
Orion Transfer I, Kölner Wohnzimmertheater Köln
Orion Transfer II, Stollwerck, Köln
Bahnhofsfieber, Trans Europa Express Theater Köln (TEETK), Stollwerck, Köln
Orion Country Geschichten aus Amerika mit dem Schauspieler Ulrich Marx
Wischen - No Vision von Marc Seitz und Gerd Noack, Uraufführung Neukoellner Oper, Berlin